Lernen an anderen Orten

Natürlich findet der überwiegende Teil des Unterrichts in der Schule statt. Regelmäßig verlassen wir aber auch das Schulgebäude zum Lernen an anderen Orten:

Zeche Zollern II/IV

Die 6. Klassen begegnen der Bergbaugeschichte in einer der schönsten Zechen des Ruhrgebiets. Dabei legen sie selbst Hand an und erfahren, wie das schwarze Gold gewonnen wurde.


Klick mich mal an.

KitzDo

In dieser Kooperation sehen wir eine Erweiterung des naturwissenschaftlich-technischen Angebotes durch die praxisorientierten Elemente, die im Rahmen eines ganzen Vormittags durchgeführt werden und die den Schülerinnen und Schülern - gerade im Hinblick auf die Berufswahlorientierung - interessante Einblicke in naturwissenschaftliche Arbeitsweisen gewähren.

Steinwache

In der Dortmunder Mahn- und Gedenkstätte können die Verbrechen des NS-Regimes anschaulich vermittelt werden; die Steinwache ist ein ehemaliges Gefängnis, in dem viele Menschen durch Folter und Terror ums Leben kamen. Im Rahmen des Geschichtsunterrichts besuchen die 10. Klassen der RKR die Steinwache.

 

 

Energie-Seminar

Im Sonnenenergieforum am Westfalenpark erfahren unsere Schülerinnen und Schüler alles zum Thema "regenerative Energien".


Seminar Wassergewinnung

Dortmunds Wasser hat eine ausgezeichnete Qualität. Warum das so ist, wie aufwändig die Qualitätssicherung ist und welchen Beitrag zum Gewässerschutz jeder Einzelne leisten kann ist Gegenstands des Seminars bei der Wassergewinnung der DEW in Schwerte Geiseke.


Klick mich mal an.

Dortmunder Stadttheater

Unsere achten Klassen nehmen an einer Führung durch das Dortmunder Stadttheater teil. Sie werfen einen Blick hinter die Kulissen eines Theaters und lernen die unterschiedlichen Berufe der Menschen kennen, die für eine Theateraufführung verantwortlich sind.