Die Schülerinnen und Schüler der RKR

Die Klassensprecherinnen und -sprecher (Seitenanfang)

Von den Klassensprechern und deren Vertretern erwarten wir eine aktive Mitarbeit - insbesondere während der SV-Sitzungen und der SV-Fahrt.

Das Amt des Klassensprechers ist eine verantwortungsvolle Aufgabe. Es erfordert auch die Bereitschaft, Freizeit zu opfern. Sollten diese Aufgaben vom Klassensprecher und seinem Vertreter nicht erfüllt werden (z.B. wiederholtes und unentschuldigtes Fehlen bei der SV-Sitzung), findet eine Neuwahl statt.

Die Aufgaben vom Klassensprecher und seinem Vertreter werden in jeden Klassenraum ausgehängt.

Die SV-Stunde (Seitenanfang)

Der Schülerrat (Seitenanfang)

Die Schülersprecher (Seitenanfang)

SV-Arbeit (Seitenanfang)

Die Schülervertretung (SV) setzt sich aus den Klassensprechern inklusive ihren Vertretern sowie 2 SV-Lehrern zusammen. Sie vertreten die Schülerinnen und Schüler. Dazu treffen sie sich regelmäßig in den SV-Sitzungen. Dort diskutieren sie über aktuelle Vorkommnisse und finden gemeinsame Lösungen. Weiterhin versuchen wir die Wünsche unserer Mitschüler zu verwirklichen.

Unsere zwei gewählten Schülersprecher repräsentieren unsere Schule, beispielsweise in der Bezirksvertretung Hombruch. Außerdem sind sie zu festgelegten Zeiten in den großen Pausen im SV-Raum für die Schülerinnen und Schüler da. Aktuelle Ankündigungen aus dem SV- Bereich werden im „SV – Kasten“ veröffentlicht.

Die SV-Lehrer (Seitenanfang)

Der Kiosk(Seitenanfang)

Die Organisation und Bewirtschaftung des Kiosks der Robert-Koch-Realschule obliegt den gewählten SV-Lehrern und der Schülerschaft.

Die Kioskordnung